Die Supercharge Jacket von Jack Wolfskin verbindet zwei Welten: Softshell und Hardshell in einer Jacke. Weich, elastisch und angenehm zu tragen, kombiniert mit dem Vorteil der Wasserdichtigkeit einer Hardshell, bietet sie guten Wetterschutz für das ganze Jahr.

Ausstattung und Features der Jack Wolfskin Supercharge

Die Ausstattung ist Top, wie man es von einer Jacke für diesen Preis erwartet:

  • robuste, wasserdichte Softshell mit Texapore O2 Membran in 3-Lagen Konstruktion
  • 20% Querelastisch, dadurch angenehmer Stretch-Effekt
  • große Unterarmbelüftungen
  • abnehmbarer Schneefang
  • die Kapuze ist einrollbar & helmtauglich 
  • hoch angesetzte Hüfttaschen, damit rucksack- und klettergurttauglich
  • Innentasche mit Kopfhörerausgang

Verarbeitung

Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Auffallend sind die sehr saubere Nähte, die mit schmalen Tapes abgedichtet wurden. Der gesamte Schnitt ist recht großzügig, so lässt die Jacke noch ausreichend Platz für eine Isolationsschicht. Alle Details sind durchdacht und gut verarbeitet, ich denke die robuste Supercharge Jacket hält viele Jahre.

Trageeigenschaften

Was sofort auffällt: die Innenseite ist mit einem weichen, flauschigen jerseyartigen Futter ausgekleidet, dadurch trägt sich die Supercharge auch direkt auf der Haut sehr angenehm. Obwohl ziemlich schwergewichtig, trägt sich die Jacke alles in allem sehr bequem, der leichte Stretch lässt (beinahe) Softshellfeeling aufkommen. Die gut einstellbare Kapuze passt tatsächlich über den Kletterhelm, auch die Taschen sind ziemlich hoch angesetzt, um die Jacke rucksack- und klettergurttauglich zu machen.

Fazit

Bei allen Aktivitäten, bei denen es nicht auf absoluten Minimalismus ankommt, und man die Jacke sowieso immer anbehält, hat sich die Jacke zu meinem Favoriten gemausert. Robust und trotzdem bequem begleitet mich die Jack Wolfskin Supercharge Jacket in Wald und Wiese und in der Stadt. Nur zum Alpinklettern ist sie mir etwas zu schwer und sperrig, da greife ich dann auf ein kleiner verpackbare und leichtere Jacke zurück. Kurz: die Supercharge ist die eierlegende Wollmilchsau von Jack Wolfskin in Jackeform.

Tipp: schaut in Kombination mit der optisch und funktional passenden High Voltage Pants nicht nur auf der Piste verboten gut aus!

Werbeanzeigen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.