Direkt zum Inhalt
Sehr guter Allrounder: Salewa Alp Flow GTX

Sehr guter Allrounder: Salewa Alp Flow GTX

Schon länger dachte ich über die Anschaffung neuer Wanderschuhe nach. Bequem und leicht sollten sie sein, gleichzeitig robust und einen guten Halt in moderatem Gelände bieten. Als wichtigstes Entscheidungskriterium war für mich gute Bewegungsfreiheit bei bestmöglichen Halt und Stabilität für Knöchel und Bänder. Jahrzehntelanger intensiver Skateboardkonsum und die Folgen davon fordern auch beim Wandern ihren Tribut.

 

Nach einiger Recherche ist meine Wahl auf den Alp Flow Mid GTX von Salewa gefallen, nun habe ich die Stiefel im neblig feuchten Spätherbst und im Winter ausgiebig getestet.

Back to top

Aufbau und Verarbeitung

Der Hersteller Salewa verspricht einen leichten halbhohen Wanderschuh, dank GORE-TEX Surround-Technologie wasserdicht und atmungsaktiv, festen Halt und präzise Passform durch das 3F-System, abgerundet mit einer Vibram-Hike-Approach-Sohle und der der Alpine Fit 100 %-Blasenfrei-Garantie. Auffällig bei dem ungewöhnlichen Design sind vor allem die großen, seitlich verlaufenden Lüftungsöffnungen, eingefasst mit einem umlaufenden Gummischutz, ausgehend von der verstärkten Zehenkappe bis hin zur Ferse, oberhalb davon ist der Rest des Schuhs aus feinem Nubuk-Leder gefertigt.

Die Vibram-Sohle besitzt ein ausgeprägtes Profil, die Kletterschuh-Schnührung beginnt weit vorne im Zehenbereich und ermöglicht eine individuelle Anpassung.

Das 3F-System fixiert den Fuß im Knöchel- und Fersenbereich, als Verbindung zwischen Schnürsystem oben, verstärkter Ferse hinten, Vibram-Sohle unten und der skelettartigen Gummieinfassung über den Lüftungsöffnungen bis zur verstärkten Zehenkappe bietet es stabilen Halt und verleiht dem Schuh dennoch genügend Flexibilität für langes und ermüdungsfreies Wandern.

Voller Vorfreude habe ich den Schuh gleich nach Lieferung ausgepackt und angezogen, der Schuh ist ordentlich verarbeitet und sauber vernäht, es sind mir keine Mängel oder Verarbeitungsfehler aufgefallen. 

Back to top

Passform und Test

Der Schuh ist sehr bequem und lässt sich durch die Schnürung auch an meine schmalen Füße gut anpassen. Für einen Wanderschuh ist der Alp Flow GTX sehr leicht, in Größe 41 bringt er etwa 556 Gramm auf die Waage. Der Alp Flow GTX ist angenehm klimatisiert und verhindert auch auf längeren Touren ein Schwitzen der Füße.

Ich hatte Glück und konnte schon gleich bei einem der ersten Wanderungen Anfang November die Schuhe bei starkem Schneefall in den Alpen testen, und trotz der großen Lüftungsöffnungen blieben die Füße warm und trocken. Auf einer anderen Tour im Schwarzwald fand ich Mut, in einem Bachbett mit einigen Schritten durch knöcheltiefes Wasser die GORE-TEX-Membran zu testen. Im rechten Schuh wurde es spürbar kühler, überraschender Weise bleiben die Socken trocken.

Der Schuh bietet einen sehr guten Halt und garantiert bei starkem Gefälle, abseits der Wege und auch bietet auch bei seitlicher Kantenbelastung am Hang einen stabilen Stand - ich bin kein einziges Mal umgeknickt. Die Vibram-Sohle greift gut auf matschigem Untergrund, feuchtem Grass und Laub, ist trittsicher auf felsigem Gelände und das Abrollverhalten ist für einen Wanderschuh noch angenehm weich. Auf nassem Holz bietet der Schuh natürlich wenig Halt und vor allem auf zugeschneiten Wurzeln bin ich doch einige Male ausgerutscht. Es dürfte aber keine Gummimischung geben, die auch - ohne Spikes - auf feuchtem Holz greift. 

Back to top

Fazit

Das Konzept des Alp Flow GTW geht auf, die Kombination aus Stabilität und Bewegungsfreiheit im Zusammenspiel mit guter Atmungsaktivität und der wasserdichten GORE-TEX-Membran ergibt einen leichten komfortablen Allrounder, der auch abseits der Wege und bei schlechtem Wetter nicht enttäuscht.

Der Schuh ist äußerst angenehm zu tragen, ich hatte über den kompletten Testzeitraum keine einzige Blase. Mich hat der Alp Flow GTX auf jeden Fall überzeugt und ich werde sicherlich noch viele Jahre meinen Spaß damit haben.

Preis: 230 €
Gewicht: 556g (Größe 41)
Materialien:

Aussensohle: Vibram® Hike Approach
Innensohle: GORE-TEX® Surround Midsole
Futter: GORE-TEX® Extended Comfort
Obermaterial: Ballistisches Netz, Schutzrand, 1,6mm Nubuk

Das Konzept des Salewa Alp Flow GTW geht auf, die Kombination aus Stabilität und Bewegungsfreiheit im Zusammenspiel mit guter Atmungsaktivität und der wasserdichten GORE-TEX-Membran ergibt einen leichten komfortablen Allrounder, der auch abseits der Wege und bei schlechtem Wetter nicht enttäuscht.

Back to top
></body></html>