Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Direkt zum Inhalt
Die Fritzi Boulderhose für Mädels im Praxistest: Testsieger!

Die Fritzi Boulderhose für Mädels im Praxistest: Testsieger!

Eine Kletterhose von Jung? Noch nie gehört. Da bedarf es keiner großen Überredungskünste, denn deren Produkte gefallen mir auf Anhieb. Ich habe sogar Entscheidungsschwierigkeiten.

Zum Glück ist die Produktpalette nicht allzu groß, so entscheide ich mich für eine gelbe Fritzi Hose*. Direkt sympathisch ist der erste Kontakt bei der Anprobe: die Größenangaben sind ehrlich - denn Größe 38 ist nun mal ein M und muss nicht umdefiniert werden. Danke dafür!

Vom ersten Augenblick mag ich diese Hose. Die Biobaumwolle ist angenehm auf der Haut und hat eine super Passform ohne einzuengen. Jung hält da eindeutig, was sie auf der Homepage versprechen: maximale Bewegungsfreiheit aus angenehmen Materialien geschneidert.

Der Test findet in der Kletter-Boulderhalle statt und bestätigt den ersten Eindruck.

Die Bündchen am Fußabschluss halten brav Abstand zum Kletterschuh (auch für meine kürzeren Beine perfekt geeignet).

Der Stoff ist robust und hält meinen Kämpfen an der Wand locker stand. Auch nach mehreren ruppigen Boulder-Einsätzen habe ich noch keine Abriebstellen vom Klettern und Bouldern an der Hose entdeckt. 

Was mich absolut begeistert, ist der sehr breite und bequeme Bund. Den Sinn habe ich schnell verstanden, denn zum ersten Mal musste ich beim Klettern nicht das T-Shirt wieder unter Gurt und Hose klemmen, damit der Bauch nicht rausgedrückt wird. Schön versorgt ist er unter dem bequemen Bund. Sehr schön gelöst!

Diese Hose hat bereits viele Waschvorgänge überstanden, ohne aus der Form zu geraten. Sie ist inzwischen fester Bestandteil in meinem Kleiderschrank und wird nicht nur zum Klettern angezogen. Da sie so bequem ist, eignet sie sich auch für andere Sportarten oder als Haus- und Herumlümmelhose.

Ganz ehrlich? Daumen hoch für diese junge Marke. Qualitativ gut verarbeitet und dazu eine Augenweide. Ich bin ein Fan. Schaut mal auf deren Webseite vorbei, es lohnt zu stöbern und sich an der Firmenphilosophie und dem umwelt- und sozialen Engagement der kleinen und sympathischen Kölner Manufaktur zu erfreuen.


Preis: 105€
Materialien:

Bio-Baumwole, in Köln entworfen, in Europa (Polen) hergestellt.

Hinweis: für diesen Test erhielten wir das Produkt zu speziellen Konditionen, siehe (Transparenz).
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Bei einem Einkauf über diesen Link erhalten wir eine Provision (siehe Transparenz).

+
Pro
-
Con

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Seilschaft