More

    Ski Guide Austria 2015

    Ähnliche Artikel

    Ski Guide Austria 2015

    SKI GUIDE AUSTRIA 2015 – „Ein Guide voll Schnee zeigt Österreichs Wintersport in all seinen Spielarten“

    Bereits zum sechsten Mal erscheint der Guide, dem ersten und einzigen Skigebietsführer mit einem Komplettüberblick über den Wintersport in ganz Österreich. Man glaubt es kaum, aber Österreich verfügt über mehr als 300 Orte mit Liftanlagen. Im Guide werden mehr als 200 Skigebiete vorgestellt. Es gibt ein „Tiefschnee Special“ für die Freerider unter uns und es wurde ein Schwerpunkt auf Wiedereinsteiger gelegt.

    Inhalt

    Die Skigebiete werden nach Bundesländer sortiert und eine große Übersichtskarte von ganz Österreich zeigt die Verteilung und Lage der einzelnen Gebiete im Land. So findet man schnell ein passendes Gebiet, was für einen selbst erreichbar ist.

    Die Gebiete werden teilweise mit praktischen Pistenpanoramen dargestellt, die einem einen guten ersten Überblick geben, den man meiner Meinung nach für jedes noch unbekannte Gebiet benötigt. Darunter sind Details wie beispielsweise Pistenkilometer, Ermäßigungen, Freeride- und Tourenbereiche sowie Kontaktdaten angegeben. Hier muss ich mich nicht durch jede einzelne Homepage der Skigebiete klicken, sondern kann mir aus einem Buch alle wichtigen Informationen ziehen.

    Der neue Abschnitt zum Thema „Tiefschnee“ ist nicht nur für Skitourengehern, sondern auch für Freerider sehr interessant. Hier gibt es eine bebilderte Reportage zur Dachstein- Überquerung, aber auch Basis- und Zusatzwissen zur Sicherheit abseits der Pisten.

    In der Rubrik „Winter in Österreich“ werden die Funparkfahrer, Nachtskiläufer, Wiedereinsteiger und Langläufer angesprochen. Für fast jeden Wintersport gibt es hier was Interessantes zu lesen.

    Der Guide widmet sich auch der Sicherheit beziehungsweise dem korrekten Handeln im Notfall und wie man Unfällen vorbeugen kann. Auf vier Seiten werden Anleitungen zu Fitnessübungen gegeben, womit dann jeder durchtrainiert in den Winter starten kann.

    Zu guter letzt werden zum Einkehren Restaurants und Skihütten vorgestellt, so dass man weiß wo man den besten hausgemachten Kaiserschmarren isst und wo man am Kaminfeuer am gemütlichsten sitzt. Wer länger bleibt, findet Geheimtipps zu Schlosshotels und Herrenhäuser, bei denen es sich nicht um Luxushotels, sondern um wunderschöne, bis zu 700- Jahre alte Gemäuer handelt. Sie stehen für historische Häuser mit einer langen Vorgeschichte, in edlem Ambiente und meist sehr persönlich geführt.

    Fazit

    Optisch und inhaltlich ein sehr gelungenes Handbuch, was jedem einen guten Überblick und nach Wunsch auch Detailwissen vermittelt. Und auch der Preis von €14,90 für das dicke Buch mit 434 Seiten prallem Inhalt überzeugt. Da kann der Winter kommen….

    Kommentare

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    1,203NachfolgerFolgen
    201NachfolgerFolgen
    376NachfolgerFolgen
    2,527NachfolgerFolgen
    26AbonnentenAbonnieren

    Meistgelesen

    Ausrüstung

    Seilschaft

    trekking-lite-store.com

    Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

    de_DEDE