More

    Mammut 10.0 Sensor Duodess Einfachseil

    Ähnliche Artikel

    Mammut 10.0 Sensor Duodess Einfachseil

    Das Duodess-Seil von Mammut eignet sich ideal zum Sportklettern und auch zum Klettern in der Halle. Die Seilmitte und die letzten Meter des Seiles sind durch verstärkte Fasern haptisch gut spürbar, so dass besonders der Sichernde schnell auf das nahende Seilende aufmerksam wird. Die erste und die zweite Seilhälfte haben unterschiedliche Muster, so dass man sie optisch auf einen Blick voneinander unterscheiden kann und die Seilmitte erkennt. Früher wurde die Seilmitte durch eine Markierung gekennzeichnet. Doch da diese Markierungen oft den Mantel oder Seilkern chemisch angriffen, entschieden sich die Hersteller für die wechselnde Musterung. Beim Sichern konnte ich so meinem Kletterpartner rechtzeitig sagen, wann er einen Standplatz finden muss oder bemerkte schnell, wenn unsere Seillänge nicht mehr ausreichte. Obwohl ich das Seil immer direkt auf den Boden gelegt hatte (Seiltasche vergessen), hat es keinerlei Schmutz aufgenommen.

    Imprägnierung und Sonstiges

    Seine Imprägnierung schützt es also sehr gut vor Schmutz und dem Eindringen von Wasser. Jeder der schon mit einem nassen Seil arbeiten musste, weiß wie mühsam das ist und außerdem verringert sich die dynamische Leistung des Seils enorm. Das Mammutseil erhielt auch ein „Coatingfinish“, eine Teflonisierung, um es leichter zu machen und ihm mehr Widerstandsfähigkeit zu geben. Ein weiterer Zusatz ist die sogenannte „Lap coiled“ Technik, eine Wickeltechnik, die Krangel von Anfang an vermeidet und somit das Abrollen des Seiles überflüssig macht. Vom Gewicht her liegt dieses Seil eher im oberen Bereich, was bei einer Länge von 70m dann auch spürbar wird.

    Das strahlende Türkis (Farbbezeichnung: ocean) des Seiles ist an jedem Felstyp immer gut sichtbar und auch die farblichen Markierungen darauf setzen sich gut davon ab. Eine kleine Banderole an jedem Seilende kennzeichnet das Seil nach seiner Kategorie. Diese ist jedoch nur wie ein Aufnäher auf das Seil gebügelt und löste sich bei mir bereits nach dem zweiten Einsatz teilweise ab.

    Fazit

    Das Seil überzeugt mich besonders durch die spürbaren Seilenden, da mir das am Fels noch mehr Sicherheit und Vertrauen in das Material gibt. Denn auch wenn man noch so aufmerksam ist, kann das Seil oft schneller zu Ende sein als erwartet. Auch wenn der Preis hoch ist, denke ich hat man mit diesem Seil ein sehr hochwertiges und kletterfreundliches Seil, mit dem man lange Vergnügen hat.

    Werbeanzeigen

    Kommentare

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    1,017FansGefällt mir
    1,193NachfolgerFolgen
    187NachfolgerFolgen
    376NachfolgerFolgen
    2,644NachfolgerFolgen
    26AbonnentenAbonnieren

    Meistgelesen

    Wild Campen, Zelten und Biwakieren

    Einfach sein Zelt aufschlagen und die Natur genießen? In Deutschland und Europa ist das nicht überall erlaubt. Wir geben wichtige Hinweise und Tipps.

    Kommentar: die Sache mit der Bergwacht und der Unvernunft

    Eines vorweg: die Bergwacht gibt es aus einem einzigen Grund - damit sie Hilfe in den Bergen leisten kann! Damit sie gerufen...

    Müsliriegel selber machen

    Für Eure kommenden Trailläufe und Wanderungen möchte ich noch eines meiner Lieblingsrezepte verraten, mit dem ihr superleckere Müsliriegel für unterwegs zaubern könnt.

    Ausrüstung

    Müsliriegel selber machen

    Für Eure kommenden Trailläufe und Wanderungen möchte ich noch eines meiner Lieblingsrezepte verraten, mit dem ihr superleckere Müsliriegel für unterwegs zaubern könnt.

    Seilschaft

    trekking-lite-store.com

    Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

    de_DEDE
    en_USEN de_DEDE