Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

We Love Cereals: lecker handgemachte Müsliriegel

| 0 Kommentare | Appeal 0

Ernährung unterwegs ist immer ein wichtiges Thema: viel Energie, guter Geschmack und am Besten noch geringes Gewicht. Energie- bzw. Müsliriegel drängen sich da förmlich auf.

Aus München kommen die "Baked Bars", vom jungen StartUp We Love Cereals. Handgeschmiedet sozusagen, mit viel Liebe zum Detail, kommen sie daher. Das Besondere ist nicht nur, dass die Bars aus natürlichen Zutaten in Bio-Qualität tatsächlich handgemacht sind, sondern auch, dass die Verpackung aus biologisch abbaubarer Folie besteht.

Geschmacksrichtungen

Zum Test haben wir uns durch die vier aktuell erhältlichen Geschmacksrichtungen geknuspert. Eines schon mal Vorab: durchweg lecker!

Authentic Ben - der Klassische mit Haselnuss und Sultaninen

  • Fanden alle gut, da kann man nichts falsch machen.
  • Zutaten: Haferflocken, Honig, Haselnuss, Sonnenblumenöl, Rohrohrzucker, Sultaninen 11 %.

Oriental Leyla - verführerisch mit Datteln, Amaranth und Zimtnote 

  • vegan durch Zuckerrübensirup statt Honig!
  • Rainer knusperte mit Begeisterung: "Gibt's da noch mehr davon?"
  • Zutaten: Haferflocken, Datteln 14%, Zuckerrübensirup, Sonnenblumenöl, Rohrohrzucker, Sultaninen 7 %, Agavensirup, Amaranth 3%, Zimt.

Berry Jane  - fruchtig und leicht säuerlich mit Cranberry und Cashews

  • Unentschieden, da leider geil!
  • Zutaten: Haferflocken, Honig, Cashewkerne 13%, Sonnenblumenöl, Cranberry 11 %, Rohrohrzucker, Zitronenkonzentrat (Wasser, Zitronensaft, Säurungsmittel: Citronensäure, Zitronenöl) 2%.

Crunchy George - mit Erdnuss, Aprikose und Cornflakes. 

  • Svens Liebster: "Süß-salzig - genau was ich unterwegs brauche!" 
  • Zutaten: Haferflocken, Honig, Sonnenblumenöl, Erdnüsse 11%, Aprikosen 8%, Rohrohrzucker, Cornflakes (Mais).

Über das Wie und Warum

Ayla, die "Erfinderin" war ganz offensichtlich genervt vom Angebot an gehaltvollen Snacks in den Regalen der Supermärkte. Aromen, Geschmacksverstärker, Chemie, Plastik - das soll für Naturliebhaber tatsächlich alles gewesen sein? Kurzerhand probierte und buk sie so lange herum, bis diese vier Sorten das Licht der Welt beziehungsweise des Ofens erblickten.

Die Zutaten sind ausgewählt und in Bio-Qualität. Für ein kleines StartUp ist eine ordentliche BIO-Zertifizierung eher nicht bezahlbar, aber ich vertraue Ihr, dass sie Ihr "Lebenswerk" nicht mit unsauberen Methoden versaut. Die Suche nach einem geeigneten Verpackungsmaterial gestaltete sich wohl schwierig, denn We Love Cereals sind nach eigenen Aussagen, die ersten, die Müsliriegel in abbaubarer Folie aus Polymilchsäure verkaufen. Selbst die Banderolen um die Riegel sind aus recycliertem Papier.

Da keine Chemie zugesetzt wird, halten die Riegel nicht unendlich. Zur Konservierung wird, wie zu Omas Zeiten, auf Zucker, beziehungsweise im Falle der baked bars auf Honig, Rohrohrzucker oder Zuckerrübensirup gebaut. Das funktioniert auch sehr gut, aber eben nicht ewig. Irgendwann werden zum Beispiel auch die Nüsse ranzig. Also schnell aufessen und rechtzeitig Nachschub bestellen.

Kommentare