Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Wear Sunscreen

| 0 Kommentare | Appeal 2.25392

Advice, like youth, probably just wasted on the young.

 

Ein Text, von dem Kurt Vonnegut sagte, er wäre stolz darauf, wenn er von ihm gewesen wäre.

Er wird häufig Vonnegut zugeschrieben, tatsächlich aber hat ihn Mary Schmich in der Chicago Tribune veröffentlicht. Geschrieben hat sie ihn als hypothetische Abschlussrede oder Graduation Speech für eine fiktive amerikanische Universität. Die hier verlinkte Version als "spoken word song" wurde er von Baz Luhrmann 1997 veröffentlicht.

Mary Schmich kam auf die Idee für den Text, als sie eine junge sonnenbadende Frau beobachtete und hoffte, sie würde Sonnenschutz verwenden - anders als sie, als sie jung war.

Natürlich geht es im Text und Song nur vordergründig um Sonnencreme. Schmich gibt den jungen (und auch uns älteren) Leuten wertvolle Hinweise und Tipps mit auf ihren Lebensweg, um den alltäglichen Fallstricken des Erwachsenseins aus dem Weg zu gehen, und eröffnet vielleicht einige Zugänge zu einem glücklicheren Leben.

Video Url
The lyrics are taken from a famous essay — written in 1997 by Mary Schmich, a columnist with the Chicago Tribune — which gives some amazing advice for life, thoroughly recommend everyone to watch this!

Zufälligerweise bin ich über diesen Song Mitte 2015 (nochmals) gestolpert, als ich gerade eine Hautkrebs-OP hinter mich gebracht habe.

Die Diagnose "seltener, braun gefärbter weißer Hautkrebs" habe ich damals in den ersten Minuten einfach mal hingenommen. Ist ja schließlich "gutartig". Außerdem war das halbe Jahr davor auch nicht einfach und von vielen schrecklichen Erlebnissen und Diagnosen geprägt. Jetzt also noch Hautkrebs, wohl (mit-)verursacht durch den (Chemo-)Therapieversuch mit Azathioprin.

Eine halbe Stunde später jedoch, als ich nach dem Anamnesetermin noch im Supermarkt eingekauft hatte, überkam es mich. Heulend und zitternd stand ich da im Supermarkt zwischen den Tiefkühlapparaturen herum und konnte nichts mehr. Langsam wurde mir das Erlebte bewusst. Es war das berühmte Tröpfchen, dass das Faß zum Überlaufen brachte.

Seit Ende 2014 war ich stark, habe gekämpft, habe viel versucht und noch mehr mit/an mir versuchen lassen. Kaum war das Eine ausgestanden und ich wieder zu Hause, kam die nächste Diagnose, wieder potentiell tödlich. Auch diese überstand ich. Nun also auch noch ein "gutartiger" Hautkrebs. Der war dann einfach zu viel in nur einem Jahr.

Wie ihr bemerkt habt, geht es in diesem Song nur Vordergründig um "Gesundheit". Darum ist der Text, der Song, die Nuancen und die Themen so wichtig. Für mich. Und ich hoffe, für Euch auch!

Noch eine beeindruckende Rede

Da wir gerade dabei sind: hier eine weitere, beeindruckende Abschlussrede von Steve Jobs. Die berührt mich persönlich immer wieder sehr.

Video Url
Steve Jobs' Rede vor Studenten der Stanford University am 12. Juni 2005.

Kommentare

></body></html>