Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

DirectAlpine Mountainer Tourenhose

| 0 Kommentare | Appeal 0

Über die tschechische Ausrüstungsschmiede DirectAlpine haben wir schon beim Test der Guide Hardshell geschrieben. Nun habe ich mir auch deren Tourenhose "Mountainer"* zugelegt.

Die Mountainer ist aus robustem, leicht elastischem Kunstfaser-Mischgewebe hergestellt und hat an den Knien, am Gesäß und an den Knöchel-Innenseiten Corduraeinsätzen, die einiges aushalten. Das Material ist sehr dicht gewebt, dadurch ist sie extrem robust, wind- und wasserabweisend, schnell trocknend und recht warm.

Einige durchdachte Details machen sie zu einer meiner Lieblings-Hosen für alle Touren der etwas härteren Gangart: der Bund ist leicht elastisch und ein flacher Gürtel wird mitgeliefert. Ich trage sie dennoch meist mit flachen Hosenträgern (Schlaufen dafür sind vorbereitet), was sich bestens bewährt hat. Nach einem langen Tag mit Rucksack rutscht nichts und die Hose bleibt an Ort und Stelle. Die Knie sind leicht vorgeformt, auch hier reibt und stört nichts. Unterstützt wird die gute Passform noch dadurch, dass die Hose leicht elastisch ist.

Die drei verschließbaren und tief angesetzten Taschen (zwei Vorne, eine am rechten Oberschenkel) und eine zusätzliche, seitliche Tasche an der linken Hüfte sind ausreichend groß und gut erreichbar. An den kleinen Details wie dem 2-Wege Reißverschluß vorne merkt man einfach, dass die Designer selbst Alpinisten sind.

Einzig eine Öse an den Abschlüssen der Hosenbeine fehlt. Diese können zwar per Klett an die Stiefel angepasst werden, aber eben nicht daran befestigt werden. Schade, ein kleines Detail, das den Gesamteindruck der Mountainer noch abrunden würde.

Fazit: Preis-Leistung ist super, nur das Manko mit der Öse verhindert eine 5-Sterne Bewertung!

Wenn Du über die Retail Links (*) einkaufst, verdienen wir eine Kommission die uns hilft, unsere Arbeit zu finanzieren.

Kommentare